Das Leben, die Leidenschaft, der TodDas Leben, die Leidenschaft, der Tod

"Mein Werk will eine Form von Romantik ausdrücken, die angepasst ist an unsere gegenwärtige Welt.“

Der Tod ist allgegenwärtig, in der einen oder anderen Form! Ein Gegengewicht hierzu bildet der emanzipatorische Willen des Seins gegenüber dem Absoluten.

Dieser Wille zeigt sich in meiner Malerei insbesondere durch eine Art Dämmerung, die ich durch Farbabstufungen schaffe, die auf eine helle Quelle hin laufen – ein Symbol des Lebens, der Schönheit und der Hoffnung angesichts des Unendlichen.

Das 21. Jahrhundert wird schlimmer oder besser werden, aber es wird genau das sein, was wir daraus machen! Wenn so gesehen (vielleicht) noch alles möglich ist, dann hat meine Malerei dort einen Platz und wird ihre Rolle spielen.“

Les 3 Âges de la Vie

Die drei Lebensalter

Une Passion

Eine Leidenschaft

Les Adieux

Abschied

Avant de continuer

Avec les Cookies, on vous propose de faciliter au maximum votre navigation et de rendre votre visite encore plus agréable :)